Turnierinfos

Das ‚Hauptstadtturnier‘, der ‚Tante Inge Cup‘, wird im Gedenken und Ehren an Tante Inge Palinski ausgetragen, die Großes für die BHC-Jugend geleistet hat.

Tante Inge Cup 2023 vom 17.06. bis zum 18.06.2023

Berliner Hockey-Club e.V.
Wilskistraße 70
14163 Berlin

Turnierleitung

Die Turnierleitung befindet sich oben auf dem Wall zwischen Platz 1 und Platz 2. Ansprechpartnerin ist unsere Jugendwartin Ulrike Heidrich (+49 163 8749951).

Bälle

Bitte bringt eigene Einspielbälle mit. Wir stellen nur den jeweiligen Spielball.

Wasser

Bitte bei der Turnierleitung melden. Für jede Mannschaft steht am Samstag und Sonntag jeweils ein Wasserkasten bereit. (Pfand: je 10 Euro)

Wir bitten aber darum, eigene Trinkflaschen mitzubringen und möglichst umzufüllen. So vermeiden wir, dass überall herrenlose Flaschen herumliegen.

Bei Rückgabe der Kästen bitte angefangene Wasserflaschen entleeren. Vielen Dank!

Verpflegung

Für alle Spieler*innen gibt es den ganzen Tag kostenlos Obst und Gemüse.

Für einen kleinen Unkostenbeitrag bieten wir Waffeln, Kuchen und Kaffee bzw. Tee an.

Tombola

Natürlich wird es auch wieder eine Tombola geben. Ein Los kostet 1 Euro. Der Erlös kommt unserer Jugendarbeit zu Gute. Es warten tolle Preise auf euch. Es gibt keine Nieten – jedes Los gewinnt.

Spielstände

Neben den Hockeyspielen wird es auch noch einige Spielstände geben. Für Unterhaltung ist also gesorgt!

Mannschaftsessen

Gerne nimmt unsere Gastro Reservierungen für ein Mannschaftsessen entgegen. Bitte meldet euch bei Ihnen bis Sonntag, 04.06.2023 unter: familiedressel@icloud.com.

Umkleiden / Taschenlager

Zum Umziehen und Duschen stehen euch Umkleiden neben dem Platz zur Verfügung. Bitte nur zum Umziehen/Duschen benutzen und danach wieder räumen.

Die Taschen etc können in unserem Stadion gelagert werden. Eine Tribünenseite ist überdacht, so dass sie auch bei schlechtem Wetter geschützt sein sollten.

Ärztliche Versorgung

Eine Erste-Hilfe-Box und Eis stehen bei der Turnierleitung. Solltet ihr sonstige ärztliche Hilfe benötigen meldet euch auch bitte bei der Turnierleitung.

Spielregeln

Weitere Infos folgen…

Der Tribünen-Knigge

10 Grundregeln, wie wir miteinander umgehen wollen

1. Der Schiedsrichter hat eine Ausbildung im Pfeifen. SIe auch?

2. Anfeuern und Applaudieren ist erwünscht, meckern nicht.

3. Das Kind gibt sein Bestes – darauf können Sie stolz sein.

4. Regelhefte können unangebrachten Ärger vermeiden.

5. Der Trainer sitzt auf der Bank, nicht auf der Tribüne

6. Kinder spielen so, wie ihre Eltern sich verhalten.

7. Fairness sollte vorgelebt und belohnt werden.

8. Der Spaß am Sport steht im Vordergrund.

9. „Erlebnis“ ist wichtiger als „Ergebnis“

10. Die Gegner sind auch Kinder.

Lageplan