Unsere beiden A-Kadernationalspieler Martin Zwicker und Martin Häner haben zum Saisonauftakt in der FIH Pro League beide Spiele in Spanien gewonnen. Im ersten Vergleich gewann das DHB-Team am Freitag mit 4:3 im Penaltyschießen, nach dem es nach 60 Minuten noch 2:2 gestanden hatte. Nur einen Tag später setzten sich die Honamas ebenfalls in Valencia klar mit 5:1 (1:0) durch.

„Für den jetzigen Stand der Vorbereitung haben wir in der ersten Hälfte schon sehr gut zusammengespielt und viel kreiert. Die Defensive wurde dabei nicht vernachlässigt und war ja auch gestern schon ein gutes Pfund”, bilanzierte der neue Bundestrainer Kais al Saadi. “Insgesamt war das ein guter, ganz schön langer erster Lehrgang im Olympiajahr. Wir sind als Mannschaft zusammengerückt, haben schon ganz schön viele Themen anbearbeitet. Und ich finde, die Jungs haben eine gute Einstellung zu den Spielen der Pro League 2020 gefunden.“

Weiter in der Weltliga geht es für die Honamas erst am 19. März mit dem Heimspiel gegen Belgien in Mönchengladbach. 

Foto: BHC / Bernd Ujma