Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen zahlreicher Testspiele zur Vorbereitung auf die am 1. September beginnende Saison in der 1. Feldhockey-Bundesliga. Unsere Damen gewannen am Samstag klar gegen Aufsteiger Zehlendorfer Wespen mit 6:0.

Die Treffer erzielten Pahila Arnold und Pauline Kröger (je zwei) sowie Hanna Schniewind und Neuzugang Mieketine Hayn. Im Anschluss trennte sich das Team der Keller-Geschwister torlos vom Großflottbeker THGC. Am Sonntag wurde zum Abschluss des Testspiel-Wochenendes dann Flottbek mit 1:0 besiegt. Die Entscheidung besorgte Alessa Volkert. 

Unsere Herren waren am Wochenende in Hamburg. Dort testete das Team von Coach Rein van Eijk am Samstag zweimal gegen den UHC, 2:2 und 4:5 lauteten die Ergebnisse. “Das war spielerisch sehr in Ordnung”, befand Rein. Am Sonntag war ihm zufolge dann “die Luft raus”, sodass zunächst mit 1:3 gegen HTHC und dann mit 0:4 gegen Aufsteiger Polo verloren wurde.

Zum Bundesliga-Auftakt spielen unsere Damen am 1. September (17.15 Uhr) zuhause gegen den Münchner SC. Die Herren müssen auswärts (15.30 Uhr) beim UHC antreten.

Foto: BHC / Bernd Ujma