Unseren Damen stehen an diesem Wochenende schwierige Spiele in der 1. Feldhockey-Bundesliga bevor. Am Samstag muss sich das Team beim Vorjahresfinalisten Düsseldorfer HC behaupten, am Sonntag treffen die Damen auf den Tabellennachbarn aus Mülheim. “Wir haben viel Bock wieder gegen einen Topgegner zu spielen. Düsseldorf spielt um die deutsche Meisterschaft und wir können dem mit einer guten Mannschaftsleistung entgegenstehen”, sagt Huijsmans. “Das ganze Wochenende wird aber schwierig für uns, denn auch Mülheim hat letztes Wochenende zwei sehr gute Ergebnisse geholt.“

Düsseldorf und Mülheim hatten zum Rückrunden-Auftakt beide Spiele gewonnen und sich jeweils gegen den amtierenden Meister Alster und den abstiegsgefährdeten Großflottbeker THGC durchgesetzt. Die Rheinländerinnen sind aktuell Zweiter der Staffel B, punktgleich mit Tabellenführer UHC Hamburg. Mülheim ist Dritter der Gruppe B, jedoch mit 14 Punkten Rückstand. Der BHC ist mit 13 Punkten Tabellenvierter. 

Updates zu den Spielen gibt es im Bundesliga-Torticker.

Foto: BHC / Fritz Ebeling