Bundestrainer Akim Bouchouchi hat das 12-köpfige Team für die Hallenhockey-Europameisterschaft der Damen nominiert, die vom 24. bis 26. Januar im weißrussischen Minsk stattfindet. Mit dabei ist auch unsere Torhüterin Anna Kilian. Das DHB-Team tritt dort mit einem talentierten, jungen Team als Titelverteidiger an.

2018 gewann Bouchouchi ebenfalls mit einer Mischung aus jungen Talenten und starken Hallenspezialistinnen in Prag den EM-Titel. “Wir haben mit Anna Kilian, Emma Davidsmeyer, Charlotte Gerstenhöfer und Marisa Martin Pelegrina vier aus dem Geburtsjahrgang 1999 dabei und Stine Kurz ist sogar Jahrgang 2000. Und dennoch haben sie eben auch alle in dieser Saison schon sehr überzeugt. Anna Kilian hat beim Berliner HC zum Beispiel in sieben Ligaspielen erst sechs Gegentore kassiert“, sagte der Bundestrainer.

Herzlichen Glückwunsch Anna!

Foto: BHC / Fritz Ebeling