Vom 15. bis 20. März haben sich unsere 1. Damen im spanischen Málaga den letzten Feinschliff für die in 10 Tagen beginnende Fortsetzung der 1. Bundesliga auf dem Feld geholt. Im Trainingslager absolvierte das Team drei Hockeyeinheiten, drei Athletik-Programme, darunter eine Sprinteinheit am Strand, sowie ein Spiel gegen ein lokale männliche U23-Auswahl. “Die waren echt ein cooler Trainingspartner. Wir haben zwar verloren, aber das Spiel war zufriedenstellend und hat sehr viel Spaß gemacht”, meinte Kapitänin Jana Gonnermann.

Neben den Trainingseinheiten gönnten sich die 1. Damen auch einen Ausflug nach Málaga mit Stadtbesichtigung. Zudem stand den gesamten Zeitraum über das Teambuilding im Vordergrund, es gab mehrere Teamtalks, Taktikbesprechungen und auch Spiele-Abende. “Wir haben das Gefühl, es hat uns als Team echt nach vorne gebracht”, sagte Gonnermann.

Fotos: BHC / privat